Der Verein "Lac-O-Lac"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Hinter der Stafette "Lac-O-Lac" steht ein selbständiger, gleichnamiger Verein,
der Mitglied bei Swiss Orienteering ist.


verein_lacolac_web
Die Gründungsmitglieder des Vereins "Lac-O-Lac"
Der Verband hat mit dem Veranstalter-Verein einen Vertrag abgeschlossen, der die Verantwortlichkeiten regelt und die Geldströme (Sponsoring) definiert. Da es sich im Gegensatz zu den obgenannten Wettkampf-Anlässen vor allem um ein Projekt von Swiss Orienteering handelt, ist dieser Verein eng an den Verband angebunden. Das manifestiert sich darin, dass der Vereinsvorstand aus Mitgliedern des Zentralvorstandes und den Geschäftsstellen-Leiterinnen besteht und mit Jürg Hellmüller jenes ZV-Mitglied an der Spitze steht, das auch direkt bei sCOOL und Erwachsenensport involviert ist.

Innerhalb des Vereins wird zwischen dem Vorstand und einem Organisationskomitee unterschieden, wobei letzteres aus einem siebenköpfigen Kernteam und einem Gesamt-OK besteht.

Der Verein "Lac-O-Lac"

Vorstand

Präsident: Jürg Hellmüller
Finanzen: Hansjörg Graf
Mitglieder: Karin Haueter, Sandra Hochstrasser, Nicolas Russi

Gründungsmitglieder (17): Hansjörg Graf, Hansruedi Häny, Karin Haueter, Jürg Hellmüller, Sandra Hochstrasser, Annelies Meier, Nicolas Russi, Marcel Schiess, Judith Schmid, André Schnyder, Ursula Spycher, Markus Stappung, Ruedi Thurnheer, Hansruedi Walser, Dieter Wolf, Ursula Wolfensberger, Rita Wyder.